Drucken

Progressive Muskelentspannung in der Salzgrotte

In der Salzgrotte nehmen Sie über die Atemwege und die Haut wertvolle Mineralien und Mikroelemente auf und können so die Abwehrkräfte Ihres Organismus steigern.

UND

Dies ist eine ideale Gelegenheit, Bekanntschaft mit der bewährten Entspannungsmethode nach Jacobson zu machen oder auch bereits vorhandene Kenntnisse aufzufrischen.

Da die Progressive Muskelentspannung körperlich betont und klar strukturiert ist, eignet sie sich hervorragend dazu, sich auf eine Entspannungseinheit ohne das übliche Gedankenkarussell einzulassen. Durch die geführte Anspannung und Entspannung der einzelnen Muskelgruppen wird zusätzlich die Wahrnehmung von Körperspannung trainiert, sodass Sie sich ganz bewusst von spannungsbedingten Symptomen lösen können.
Im gesundheitsfördernden Klima der Salzgrotte werden Sie nach einer achtsamen Wahrnehmung von Atem und Körper durch die Progressive Muskelentspannung geführt.

Termine:

Mi 19. Februar       von 19:00 bis !9:45 Uhr   Abgesagt

Mi 18. März           von 19:00 bis 19:45 Uhr  Abgesagt

Mi 15. April           von 19:00 bis 19:45 Uhr   Abgesagt

Mi 27. Mai             von 19:00 bis 19:45 Uhr  Abgesagt

Mi 14. Oktober         von 19:00 bis 19:45 Uhr  

Mi 18. November       von 19:00 bis 19:45 Uhr 

Mi 16. Dezember        von 19:00 bis 19:45 Uhr

 

 

 

Leitung: Ursula Schumacher, Krankenschwester und Kursleiterin für Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training

Anmeldung erforderlich: max. 12 Teilnehmer

Investition: pro Person und Termin € 20,-, Zahlung bei Anmeldung, € 18,- für Mitglieder

Nicht mit Gutscheinen oder 5er & 10er Karten kombinierbar.