Drucken

Es erwartet Sie ein ca. 60 m² großer Raum, dessen Boden von einer ca. 15 - 18 cm hohen Schüttung aus grobkörnigem Salz bedeckt ist. Die rot-orange-weißen Farbtöne der Salzbrocken, die die Wände halbhoch säumen, wirken beruhigend und entspannend. Die Decke wurde mit Gips felsenartig und Tropfsteinen zu einer Grotte gestaltet. In der Salzgrotte befinden sich etwa 16 Tonnen Salz. Leise Entspannungsmusik erfüllt den Raum und hinterleuchtete Salzsteine sorgen für wirkungsvolle Beleuchtung. Zum angenehmen Einkuscheln auf den Liegestühlen liegen Decken für Sie bereit. Sie entspannen und genießen die wohltuende Luft in einer 45minütigen Sitzung.

Für Rollstuhlfahrer ist ein gesonderter Platz in der Grotte vorhanden, dessen Boden fest ist, sodass der Rollstuhl nicht im Salz einsinken kann.